Aktuelles

26. Benefiz-Lyrikabend in der Bergstedter Kirche

am Samstag, den 26. Oktober 2019 um 18 Uhr

„Publikum – noch stundenlang –

Wartete auf Bumerang.“

Joachim Ringelnatz

Sie, liebes Publikum, müssen auf den nächsten Lyrikabend nicht mehr lange warten.

Wir laden Sie herzlich ein, sich am Samstag, den 26. Oktober 2019, um 18 Uhr mit Ringelnatz & Co. zu vergnügen und den Freizeitaktivitäten in deutschen Gedichten nachzuspüren.

Mit den Turngedichten von Joachim Ringelnatz geht es – kritisch im Geiste von Turnervater Jahn – sportlich zu, andere Dichter lassen in ihren Versen für die schönste Nebensache der Welt das runde Leder rollen oder treffen beim Kegeln alle neune.

Rasant fliegen und schwingen neben Bumerangs und Bällen auch Ballons und Röcke in die Lüfte, erheben sich Töne in ungeahnte Höhen, ehe wir wieder den Boden unter unseren Füßen spüren. Gemeinsam gehen wir ins Kino, tanzen auf Bällen, dichten, lesen und malen.

Die lyrischen Reime von Mirko Bonné, Heinz Erhardt, Robert Gernhardt, Mascha Kaléko, Erich Kästner, Christian Maintz, Joachim Ringelnatz, Kurt Tucholsky, Jan Wagner und anderen tragen Stefanie Perner und Bernd Ockert vor. Musikalisch greift Wolfhart Fabarius das Motto mit Klassikern und neueren Stücken aus der populären Musik auf.

Machen Sie mit uns diese lyrische Entdeckungstour und tauschen Sie vor und nach der Veranstaltung in geselliger Runde Ihre Erlebnisse miteinander aus. Ab 17:30 Uhr öffnen wir die Kirchentüren für Sie. Ein Textheft mit den Gedichten des Lyrikabends kann erworben werden.

Der Eintritt ist frei; Spenden sind erbeten.

Die Einnahmen der Kollekte dieses Abends gehen an den gemeinnützigen Hamburger Verein LuFisch e.V. (http://www.lufisch.de/), der den Wassersport fördert – insbesondere für Menschen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustands auf die Hilfe anderer angewiesen sind oder die ohne Unterstützung finanziell nicht in der Lage wären, Sportangebote anzunehmen.

Herzlichst Ihr Lyrikabend-Team